Miniaturaktoren ganz groß

Die Miniaturaktoren von memetis eröffnen ein breites Anwendungsspektrum.

Die Mini-Aktoren aus Formgedächtnislegierungen erzeugen beachtliche Kräfte. In ihrer speziell flachen Form nehmen sie extrem wenig Bauraum ein und können in den unterschiedlichsten Produkten Anwendung finden. Überall, wo eine Bewegung auf kleinstem Bauraum realisiert werden soll, sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner. Unsere Kunden aus den Bereichen der Schließtechnik, der Optik oder des Modellbaus sind beeindruckt von der winzigen Größe unserer Aktor-Systeme. Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie noch heute Ihren Favoriten.

Unsere Mini-Aktoren

Neben unseren kundenspezifischen Aktorentwickungen bieten wir verschiedene fertige Aktorbaugruppen (Bewegung in der Ebene, senkrecht zur Ebene sowie Schwenkbewegung) für die Evaluation an. Laden Sie sich hier die Datenblätter herunter, um die Spezifikationen mit Ihrer Anwendungsidee zu vergleichen.

Hubaktor UA0204

Der ultrakompakte Hubaktor von memetis ist kraftvoll und schaltet lautlos und ist eine echte Alternative zu Hubmagneten. Mit seinem hohen Kraft/Volumen Verhältnis und seinem flachen Design werden neue miniaturisierte Anwendungen ermöglicht.

Hier Datenblatt herunterladen

In-Plane Aktor IP0301

Der In-Plane Aktor ist ein Miniatur-Aktor-System, um Bewegung in eine ebene Richtung zu erzeugen. Dank seiner ultraflachen Bauweise kann er in Produkte integriert werden, ohne viel Bauraum zu benötigen.

Hier Datenblatt herunterladen

Schwenk-Aktor

Der ultraflache memetis Schwenk-Aktor kann 4 mm Weg zurücklegen und eine Schwenkbewegung realisieren. Dabei wird nur sehr wenig Leistung benötigt.

Hier Datenblatt herunterladen

Der memetis Stößel

Wird mehr Kraft benötigt, um auf kleinstem Bauraum eine Bewegung zu realisieren, empfielt sich der memetis Stößel mit Formgedächtnisaktor. Dieser kann erhebliche Kräfte erzeugen und hohe Stellwege zurücklegen. So können beispielsweise Mikrofluidik Blister ausgedrückt und Lab-on-Chip Anwendungen kompakt umgesetzt werden.

Kraftvolle Formgedächtnisaktorik

Der memetis-Stößel ist in verschiedenen Durchmessern erhältlich. Kräfte von bis zu 25 N können realisiert werden, bei einem Stellweg von bis zu 4 mm.

Der Miniatur-Stößel mit Formgedächtnisaktor von memetis
Hier Video ansehen mit dem Passwort memetis2020

Einsatz- und Anwendungsbeispiel

Anwendungsspezifische Aktorik durch Technologie-Plattform

Die Einsatzbereiche der memetis Aktorik sind divers. Unser Ziel ist es, ein möglichst konkretes Bild der Möglichkeiten zu vermitteln.
Lassen Sie uns Anwendungen in Ihrer Branche diskutieren.

01 /
Aktorik im Modellbau
Use Case

Das deutsche Traditionsunternehmen Gebr. Märklin & Cie. GmbH ist weltweit für seine Modelleisenbahnen bekannt und Marktführer der europäischen Modelleisenbahnbranche. memetis unterstützt hier mit ultrakompakter Linearaktorik für "noch mehr authentische Bewegung auf kleinstem Raum".

Ausgangslage

Als europäischer Marktführer der Modelleisenbahnbranche verfolgt Märklin ebenso das Ziel der Innovationsführerschaft in relevanten Märkten. Es gilt die Funktionalität der detailgetreuen Märklin-Modelle stets weiter zu erhöhen und die Authentizität dabei im Blick zu behalten. Dies ermöglicht ein noch besseres Kundenerlebnis und eine starke Positionierung im Markt.


Herausforderung

Die Attraktivität der Märklin-Modelle lässt sich durch zusätzliche physikalische Funktionen, wie sie beispielsweise die neue Telexkupplung bietet, erhöhen. In den meisten Fällen steht nur ein sehr begrenzter Bauraum zur Verfügung, der zusätzlich mit der komplexen Modellelektronik oder anderen Antrieben in Konkurrenz steht. Dadurch wird eine Aktoriklösung benötigt, die bei minimalen Abmessungen eine steuerbare Bewegung mit relativ großen Stellwegen und Kräften ermöglicht.

Lösung

memetis fertigt einen Linearaktor, welcher den Anforderungen von Märklin gerecht wird: Große Kräfte und Stellwege bei möglichst geringen Abmessungen. Darüber hinaus wird realitätsnahe Bewegung und schlankes Design gewährleistet.

Kundenstimme / Gebr. Märklin & Cie. GmbH

„Wir bauen die besten Großserien-Modelllokomotiven und vermitteln das Prestige der Marke durch Wertigkeit – das bedeutet auch, dass wir […] die Grenzen der Miniaturisierung verschieben, um einen höheren Grad an Miniaturisierung zu erreichen. […] In diese Kategorie gehört auch die Verschlankung der Telex-Kupplung durch einen Miniaturaktor.“

Wolfrad Bächle, Mitgeschäftsführer der Gebr. Märklin & Cie. GmbH

Sie suchen Lösungen für anwendungsspezifische Aktorik?

Wir sind Ihr Ansprechpartner!