Kundenspezifische Mikroventile

Passend für Ihre Anwendung mit innovativer Formgedächtnisaktorik

Kundenspezifische Mikroventile

Wir sind der Überzeugung, dass folienbasierte FGL-Aktorik in zahlreichen Anwendungen klare technologische Vorteile ausspielen kann. Hierzu gehört der Bereich Fluidik, insbesondere die Ventiltechnik. Die hohe Flexibilität in der Design-Anpassung sowie ultrakompakte Abmessungen erlauben uns leistungsstarke Ventile mit stark reduzierten Bauraumanforderungen zu fertigen - und diese stets leicht an kundenspezifische Bedürfnisse anzupassen.

All unseren Miniaturventilen ist gemein, dass der verwendete FGL-Aktor sowie der kontinuierlich optimierte Schichtaufbau eine große Flexibilität für kundenspezifische Anforderungen zulassen. So können unsere Miniaturventile extrem schnell auf verschiedene Druck- und Durchflussbereiche angepasst sowie verschiedene Materialien (für bspw. Biokompatibilität) im Aufbau berücksichtigt werden. Diese Modularität erlaubt den Einsatz unserer Miniaturventile in zahlreichen Anwendungsbereichen von der Bioanalytik (bspw. mediengetrennt, spülbar oder biokompatibel) bis in die Produktionsautomation (bspw. großer Durchfluss oder schnelles Schließverhalten).

Einsatz- und Anwendungsbeispiele

Der flexible Aufbau unserer Fluidikkomponenten sowie deren leichte Anpassbarkeit und Integrierbarkeit ermöglichen eine breites Anwendungsspektrum.
Lassen Sie uns Anwendungen in Ihrer Branche diskutieren.

1 /
Sichere Mensch-Maschine Kollaboration in der Massenfertigung
Ventiltechnik

Blue Danube Robotics bietet mit seiner druckempfindliche Haut für Roboter und End-of-Arm-Tooling (EOAT) AIRSKIN® eine innovative Lösung zur verbesserten Mensch-Maschine-Kollaboration in der Massenfertigung. memetis unterstützt hier mit ultrakompakter Ventiltechnik.

Ausgangslage

Roboter sind heutzutage aus der Massenfertigung nicht mehr wegzudenken. Viele der dort eingesetzten Roboter werden jedoch zum Schutz der "menschlichen Arbeitskollegen" in Käfigen gesichert - Robotersysteme, welche die Sicherheit der Arbeiter gewährleisten sind in der Regel teuer und bisher noch nicht überall im Einsatz. Mit dem druckempfindlichen AIRSKIN®-System gehören die Käfige und andere Sicherungsanlagen der Vergangenheit an. Vorhandene Roboter können mit dem System nachgerüstet werden.

Herausforderung

Das AIRSKIN®-System besteht aus einer dünnen, mit Luft gefüllten Haut, welche geringste Druckveränderungen (z.B. bei einer Kollision) feststellen kann und den Roboter zum Stillstand bringt. Um den Druck im System konstant aufrecht zu erhalten benötigt Blue Danube Robotics ein ultrakompaktes, insbesondere flaches Miniaturventil, welches höchste Anforderung an Dichtigkeit sowie auch Durchfluss setzt. Aufgrund dieser nicht alltäglichen Anforderungen bedarf es einer anwendungsspezifischen Ventillösung.

Lösung

memetis entwickelt ein Miniaturventil, welches den Anforderungen von Blue Danube Robotics gerecht wird: Hoher Durchfluss und Dichte im Niedrigdruckbereich. Und dies bei geringsten Abmessungen!

Kundenstimme / Blue Danube Robotics GmbH

Für unser Produkt AIRSKIN benötigen wir elektrisch-ansteuerbare Mikro-Ventile im Niedrigstdruckbereich für das Medium Luft. Darüber hinaus setzen wir Dichtheitswerte voraus, welche in der Industrie so nicht alltäglich sind. Nach einer langen erfolglosen Suche nach entsprechenden Produkten fanden wir in memetis ein Unternehmen, welches uns eine maßgeschneiderte Lösung bieten konnte. Durch die Kombination von Problemlösungs-Affinität mit Serienfertigung und sehr enger Kunden-Zusammenarbeit stellte sich memetis als die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen für komplexe industrielle Lösungen der Fluidtechnik heraus. Mit dem Ventil von memetis wird unser Produkt nicht nur besser und robuster, sondern auch sicherer.

Andreas Baldinger, COO

Funktionalität erhöhen mit Ventilmanifolds

Ihr Fluidikschaltplan umgesetzt mit einem Ventilmanifold

Wir realisieren Ihre Fluidlogik in einem Ventilmanifold, das die Funktionalität in Ihrem System maximiert. 

Miniaturventil-Manifolds

Ob zwei, vier oder 18 Ventile, wir entwickeln gern ein Ventilmanifold für Ihr Fluidiksystem. Die Ventile können mit ihrer Breite von nur 5 mm dicht gepackt werden und finden somit auch in begrenztem Bauraum Platz. Die 3D-gedruckten Manifolds können nach Ihren Anforderungen umgesetzt und schnell geliefert werden. Sodass Sie die Ventile sofort in Ihrem System testen können. 

Wir beraten Sie gern - kontaktieren Sie uns!

In mobilen Geräten bieten Miniaturventile entscheidende Vorteile
Kundenspezifische Fluidik-Plattform
Mehr erfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie haben spezielle Anforderungen oder möchten sich beraten lassen? Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular und wir antworten innerhalb von 24 h.